Der PIZ Gastgeber Fahrplan

Von Beginn an war eines der Fokusthemen des PIZ Montafon, die zukunftsfähige Weiterentwicklung der Beherbergungsbetriebe im Montafon. Denn zukunftsorientiertes Handeln erfordert nicht nur individuelle Anstrengungen, sondern auch unterstützende Strukturen und Ressourcen. Im PIZ Montafon setzen wir uns dafür ein, Gastgebenden im Montafon einen möglichst einfachen Zugang zur nachhaltigen Entwicklung zu ermöglichen. Mit der Zeit entwickelte sich aus unseren Ideen und Vorhaben der sogenannte Gastgeber Fahrplan.

Von Beginn an war eines der Fokusthemen des PIZ Montafon, die zukunftsfähige Weiterentwicklung der Beherbergungsbetriebe im Montafon. Denn zukunftsorientiertes Handeln erfordert nicht nur individuelle Anstrengungen, sondern auch unterstützende Strukturen und Ressourcen. Im PIZ Montafon setzen wir uns dafür ein, Gastgebenden im Montafon einen möglichst einfachen Zugang zur nachhaltigen Entwicklung zu ermöglichen. Mit der Zeit entwickelte sich aus unseren Ideen und Vorhaben der sogenannte Gastgeber Fahrplan. Dieser bietet eine Vielzahl von Projekten, die für verschiedenste Gastgeber:innen geeignet sind, unabhängig von ihrer Größe oder ihrem aktuellen Stand in Sachen Zukunftsfähigkeit.

Wir beginnen mit dem Nachhaltigkeitscheck
Bei uns im PIZ ist der erste Schritt ein Nachhaltigkeitscheck, der Gastgebenden hilft, ihre aktuelle Ist-Situation zu bewerten und Potenziale für Verbesserungen zu erkennen. Außerdem helfen die Ergebnisse bei der Planung der nächsten Schritte in Richtung zukunftsfitter Betrieb.
Basierend auf diesen Ergebnissen bieten wir dann zwei Optionen an: die Begleitung auf dem Weg zur Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen für bereits fortgeschrittene Unterkünfte oder die Umsetzung freiwilliger Maßnahmen für diejenigen, die gerade erst anfangen.

Die Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen, auf der einen Seite, bietet Struktur, schafft Transparenz und stützt die Glaubwürdigkeit der Gastgebenden. Sie zeigt Gästen und Partner:innen das umweltbewusste Management und soziale Handeln eines Betriebs auf.
Diese Option empfehlen wir eher solchen Betrieben, die in ihren Planungen und Umsetzungen schon sehr fortgeschritten sind.
Das Thema Zertifizierung ist aber deshalb so wichtig, weil der Begriff “Nachhaltigkeit” rechtlich nicht geschützt ist und sich daher grundsätzlich jede:r als “nachhaltig” bezeichnen kann. Wenn nun aber das Engagement und die Maßnahmen von Dritten (Zertifikat) geprüft werden, unterstützt das die objektive Einschätzung und positive Wahrnehmung von außen.

Die Umsetzung freiwilliger kleinerer Maßnahmen, auf Basis der Ergebnisse des Nachhaltigkeitschecks, hingegen, ermöglicht eine maßgeschneiderte Verbesserung von Nachhaltigkeitspraktiken. Durch den Nachhaltigkeitscheck können Gastgebende gut erkennen, in welchen Bereichen sie schon gut unterwegs sind und mit welchen Themen sie bei der Erarbeitung neuer Maßnahmen am besten starten. Um unseren Gastgebenden einen Anhaltspunkt zu geben, welche Bereiche wichtig sind und was man wie umsetzen kann, haben wir das PIZ VHOTEL, eine Online-Plattform für verantwortungsvolles Gastgeben entwickelt.

PIZ VHOTEL - Die Online Plattform für verantwortungsvolle Gastgeber:innen
Das PIZ VHOTEL ist eine interaktive Online Plattform, die Gastgebenden ermöglicht, gezielt an verschiedenen Themen wie beispielsweise der Nutzung erneuerbarer Energie, der Abfallvermeidung oder der Barrierefreiheit zu arbeiten. Die Themen der Plattform sind wie die Arbeitsfelder in einer Unterkunft, in Räume unterteilt. So können Gastgebende Bereiche wie die Rezeption, den Abfallraum, die Küche, das Gästezimmer und das Backoffice erkunden. Durch die Vielzahl an Themen und Räumen finden sowohl Privatvermieter als auch große Hotels nützliche Informationen für Ihre Unterkunft.

Die wissenschaftlich aufgearbeiteten Inhalte orientieren sich an den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens und bereiten Gastgeber:innen optimal auf den Zertifizierungsprozess vor. Das Österreichische Umweltzeichen stellt seit mehr als 30 Jahren das wichtigste staatlich geprüfte Umweltsiegel Österreichs dar. Es symbolisiert das umweltbewusste Management und das soziale Handeln einer Unterkunft nach außen. Das Durcharbeiten der Themen im PIZ VHOTEL bietet Gastgebenden somit die perfekte Grundlage, um sich für den Zertifizierungsprozess anzumelden. 

Warum und wozu?
In einer Zeit, in der verantwortungsbewusstes Handeln immer wichtiger wird, sind der Gastgeber Fahrplan und das PIZ VHOTEL wertvolle Möglichkeiten für Gastgebende im Montafon, die sich und ihre Unterkunft weiterentwickeln möchten. Sie bieten nicht nur Orientierung, sondern auch konkrete Schritte für eine zukunftsorientierte Entwicklung.



Geschrieben von

Heidrun Stoiser

Vorarlberger Tourismuspreis für das PIZ Montafon
Wer mag schon keine Anerkennung, für geleistete Arbeit?! Also wir finden es super und haben uns riesig gefreut, am 11. Juni 2024 beim Treffpunkt.Tourismus in Lech mit dem Vorarlberger Tourismuspreis ausgezeichnet zu werden. Diese Ehrung ist eine herausragende Anerkennung für unser Engagement und unsere innovativen Ansätze im Bereich der zukunftsorientierten Tourismusentwicklung.
Auf dem Weg zum Österreichischen Umweltzeichen | Strategieworkshop im Verners 2020
Auf dem Weg zum Österreichischen Umweltzeichen kamen am 7. Mai 2024 - auf Einladung des PIZ Montafon und der Montafon Tourismus GmbH verschiedene Vertreter:innen der Montafoner Tourismusbranche und Mitglieder:innen der Lenkungsgruppe Naturverträglicher Bergsport zusammen, um gemeinsam die Eckpfleiler einer Nachhaltigkeitsstrategie für den Montafoner Tourismus zu entwickeln.